Bild

Christliche Hospiz- und Palliativarbeit

Die Stiftung unterstützt christliche Hospiz- und Palliativarbeit, da der Tod in unserer Gesellschaft noch immer ein Tabuthema ist und weil viele Menschen in einer Umgebung und unter Bedingungen sterben, die zu oft den Glauben und das Heilsversprechen Gottes ausklammern.


(weiter)

Ansatzpunkt

Förderung und Unterstützung der Hospiz- und Palliativarbeit, indem bestehende oder sich im Aufbau befindliche stationäre und ambulante Angebote in Einrichtungen unter christlich-evangelischer Trägerschaft, vorzugsweise im Land Berlin und Brandenburg, gefördert und unterstützt werden.


(weiter)

Ziel

Die Stiftung unterstützt die Arbeit im Diakonie-Hospiz Woltersdorf.

(weiter)

Projekt Woltersdorf

Die Stiftung unterstützt das Vorhaben des Kirchenkreises Tempelhof-Schöneberg, ein Hospiz im Bezirk mit der Diakoniestation Schöneberg als Träger zu gründen.


(weiter)

Projekt Ev. Kirchenkreis T-S

Die Stiftung unterstützt die Arbeit des ambulanten Hospizdienstes, Johannes-Hospiz e.V.


(weiter)

Projekt Johannes-Hospiz

Aktivitäten

Andachtsraum

/

Diakonie-Hospiz Woltersdorf eröffnet

Heute wurde das Diakonie-Hospiz Woltersdorf eröffnet. Unsere Stiftung hat mit einer Spende ..

Ausflug der Ehrenamtlichen

/

Ausflug der Ehrenamtlichen des Johannes-Hospiz e.V.

Anerkennung und Wertschätzung der Arbeit von Ehrenamtlichen des Johannes-Hospizes e.V.

Reisebericht ..

/

Unterstützung von Angehörigen und Begleitern von Sterbenden

Die Finanzierung von Hospizen ist auf den Patienten gerichtet. Um eine tröstliche Atmosphäre und Umgebung zu schaffen ist es von entscheidender Bedeutung, Angehörige und Begleiter zu unterstützen und zuzurüsten, damit sie die Kraft haben, den Sterbenden tröstlich beiseite zu stehen. Oft ist die Notwendigkeit gegeben, den Angehörigen durch finanzielle Unterstützung zu ermöglichen, berufliche Tätigkeiten ruhen zu lassen oder sie dabei zu unterstützen, letzte Wünsche der Sterbenden zu erfüllen.

Kontakt

Zuversicht schenken -
Schneider-Machel-Stiftung

Brucknerstraße 49 · 12247 Berlin

+49 (0) 171 553 5915

Senden Sie uns eine Nachricht